01. April 2015

Zu Beginn der NRW-Osterferien startet der Düsseldorfer Flughafen mit seinem offiziellen Partner der SITA Airport IT GmbH, eine große „Parkoffensive“: Rund 10.000 Urlauberparkplätze direkt am Airport werden künftig unter Marke des „Parkvogels“ in den Parkhäusern 4 und 5 sowie auf den Parkplätzen 23, 24 und 26 betrieben.

Der Vorteil für unsere Passagiere: Sie sparen Zeit, Geld und Nerven und können auch weiterhin sorglos, bequem und preisgünstig in kurzer Distanz zum Terminal parken.


Darüber hinaus ist an den betreffenden Parkplätzen und Parkhäusern überall Personal vor Ort, so dass die Fahrzeuge sicher stehen und bestmöglicher Service garantiert ist.

Sämtliche Parkplätze des „Parkvogels“ sind bestens an das Terminal angebunden – fußläufig, via SkyTrain direkt ins Terminal oder per Bus-Shuttle. Im Gegensatz zu so Manchem Fremdanbieter im Umland müssen Sie auf den Parkplätzen des „Parkvogels“ Ihren Autoschlüssel nicht abgeben. Die Plätze können bequem vorab reserviert werden, die Bezahlung erfolgt bei der Ausfahrt. Die günstigen Preise liegen auf den Parkplätzen P24 oder P26 beispielsweise bei 39 Euro für acht Tage oder 58 Euro für bis zu 15 Tage. In überdachten Parkhäusern zahlt der Kunde zum Beispiel im P5 bei Onlinereservierung 59 Euro für acht Tage oder 78 Euro für 15 Tage.

Parkvogel, Düsseldorf Airport, Parken

Buchbar sind die Urlauberparkplätze auch weiterhin bequem und komfortabel über die offizielle Internetseite des Flughafens unter www.dus.com/parken sowie über www.parkvogel.de. Alle Informationen rund um das Thema „Parken am Airport“ hält außerdem die Parkservicezentrale unter der Rufnummer 0049 (0)211/421 6637 bereit.

Bereits seit eineinhalb Jahren bietet das Tochterunternehmen des Airports den Passagieren unter der Marke „Parkvogel“ in seinem Parkhaus am Düsseldorfer ISS Dome erfolgreich günstige Parkgelegenheiten an.

Insgesamt 2.000 weitere Stellplätze stehen hier zur Verfügung. Ein kostenfreier Shuttle zum Terminal ist auch von hier aus inbegriffen.

Newsletter